Seminar Nr. 224/2022

Unsere Familie kommt in die Pubertät und jetzt!?

 

Zielgruppe:
Pädagogische Fachkräfte

 

Inhalt:

Wie unterschiedlich nutzen Jungen* und Mädchen* der „Head down Generation“ das Internet?
Wie können Fachkräfte Eltern dahingehend unterstützen gute Ansprechpartner_innen für ihre Kinder zu werden?

Wie vergleichen Erwachsene ihre Jugend mit der heutigen Jugend? Unter welchen sozialen Bedingungen wachsen Jugendliche heute auf und wie erarbeiten sie sich dabei eine Persönlichkeit? Verändert die „digitale Welt“ Jugendsexualität?  Benötigen Jugendliche heute noch Informationen zum Thema Sexualität?
Im Rahmen der Fortbildung soll versucht werden, Kinder und Jugendlichen in ihrer Situation besser zu verstehen und Handlungsperspektiven in Bezug auf das sozial geprägte Geschlecht im Umgang mit ihnen zu entwickeln. Welche Einstellungen und Bilder haben Fachkräfte zu Themen wie sexuelle Orientierungen und geschlechtliche Identitäten und wie wirken eben diese in die pädagogische Arbeit mit hinein.

Folgende weitere Themenbereiche werden mitbearbeitet:

Methoden: Inputs, Filme, Gruppenarbeit, Einzelarbeit, Methoden ausprobieren etc.

 

Referent: Marc Melcher, Diplom-Pädagoge, Referent für Genderpädagogik, Early Excellence-Berater

 

Termin:                                 07.11.-08.11.22


Veranstaltungsort:           Frankfurt am Main


Beitrag:                               250 €
 inkl. Tagesverpflegung


Kontakt:
Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V.
Heinrich-Hoffmann-Straße 3
60528 Frankfurt am Main
phone 069/6706-219, Fax: 069/6706-203
mail fobi@pb-paritaet.de

 

linkAnmeldung

 

nach oben