Alles auf Neu?! 510-2022


Familienbildung in und nach der Pandemie

 

Termin: 13. und 14. Oktober 2022

 

Ort: hoffmanns höfe | Heinrich-Hoffmann-Str. 3, 60528 Frankfurt am Main

 

Zeiten: 1. Tag: 13:00 - 18:30 Uhr, anschließend Abendessen
             2. Tag: 09:00 - 13:30 Uhr, anschließend Mittagsimbiss

 

Studien verdeutlichen, die negativen Auswirkungen der langanhaltenden Belastungssituation für Kinder und Familien im Zusammenhang mit der Coronapandemie. Gleichzeitig bieten Krisen auch immer Chancen zur Weiterentwicklung und Neuausrichtung. Bei der diesjährigen Tagung zur Eltern- und Familienbildung laden wir Sie dazu ein, gemeinsam mit Expert_innen und Kolleg_innen Ihre Erfahrungen in der Pandemie zu reflektieren. Gemeinsam tauschen wir uns zu den Bedarfen von Familien, den sich aus der Pandemie ergebenden Chancen sowie zur optimalen Nutzung von Ressourcen aus. Die Veranstaltung setzt sich aus Fachvorträgen ausgewählter Referent_innen, Workshops und kollegialem Austausch zusammen. Innerhalb der zwei Tage erhalten Sie die Möglichkeit, aktuelle Forschungsergebnisse und themenspezifische Theorien sowie gelungene Beispiele aus der fachlichen Praxis kennenzulernen und sich in Arbeitsgruppen damit auseinanderzusetzen.
Es besteht die Möglichkeit, sich alternativ online für die Fachvorträge und das Podiumsgespräch einzuwählen. Die Online-Teilnahme beinhaltet zusätzlich die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Online-Workshop am Freitag.

 

Teilnahmebeitrag:
EUR 90,- bei Teilnahme vor Ort inkl. Pausengetränke, Mittagsimbiss und Abendessen
EUR 59,- bei Teilnahme am Online-Programm

Wir bitten Sie, Übernachtungen selbst zu buchen. Dies ist auch in den hoffmanns höfen möglich.

 

Teilnahmebedingungen:
Sollten Sie an der gebuchten Veranstaltung nicht teilnehmen können, muss eine schriftliche Absage erfolgen. Bei einem Rücktritt bis 2 Wochen vor Beginn entstehen keine Kosten. Bei später eingehenden Absagen oder bei Nichtteilnahme am Veranstaltungstag, bzw. nicht stornierter Buchung, wird der volle Teilnahmebeitrag fällig. Sie haben jedoch die Möglichkeit, eine Ersatzperson zu stellen.

 

Programm der Fachtagung

 

Donnerstag, 13.10.2022:

13.00 Uhr:       Anmeldung und Ankommen

13.30 Uhr:       Begrüßung

13.50 Uhr:       Grußwort aus dem BMFSFJ

14.00 Uhr:       Impulsvortrag zum Thema „Die Situation von Kindern in der Pandemie“
                        von Prof. Dr. Hanna Christiansen (Uni Marburg)

15.00 Uhr:       Pause

15.15 Uhr:       Podiumsgespräch u.a. mit
                        - Carsten Spies (Geschäftsführer Der Kinderschutzbund Landesverband
  Mecklenburg-Vorpommern e.V.)
                        - Dr. Bettina Lamm (Geschäftsführerin des Niedersächsischen Instituts für
  frühkindliche Bildung und Entwicklung)
- Dr. Thorsten Eggers (Bildungsreferent bei der Paritätischen Akademie NRW)

16.15 Uhr:       Pause

16.45 Uhr:       World Café

18.00 Uhr:       Ergebnisvorstellung

18.30 Uhr:       Abendessen

 

Freitag, 14.10.2022:

09.00 Uhr:       Begrüßung

09.15 Uhr:       Impulsvortrag zum Thema „Was braucht es in und nach der Pandemie, um

Familien gut begleiten zu können?“ von Sophia Chabursky (Dt. Jugendinstitut)

10.15 Uhr:      Pause

10.45 Uhr:       Workshops „Best-Practice-Beispiele“ aus unterschiedlichen Einrichtungen
                        (Workshops find vor Ort und online statt.)

12.30 Uhr:       Plenum

13.00 Uhr:       Gemeinsame Auswertung der Tagung

13.30 Uhr:       Ende der Veranstaltung und Mittagsimbiss

 

Kontakt:
Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V.
Heinrich-Hoffmann-Straße 60528 Frankfurt am Main
phone 069/6706-219, Fax: 069/6706-203


mail fobi@pb-paritaet.de

 

 

Unsere Veranstaltungen sind gefördert durch das   Bundesministerium für
Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

 

linkAnmeldung

 

nach oben