Seminar Nr. 653/2021

 

Meine Grenze - Deine Grenze! - Pädagogische Erziehungsmittel in der Kita- und Hortbetreuung

 

 

Zielgruppe:
Mitarbeiter/-innen von Kinderkrippen, Kindergarten und Horteinrichtungen, Grundschulbetreuungskräfte, Grundschullehrer/-innen.

 

Ziel:
Kinder kommen in erster Linie mit Bedürfnissen zur Welt. Sie orientieren sich noch nicht an Spielregeln menschlichen Zusammenlebens, sondern an ihren ureigenen elementaren Bedürfnissen. Dennoch erspüren und suchen Kinder sehr früh Grenzen bei sich und den Erziehenden. Beim "Austesten" müssen auch pädagogische Fachkräfte Grenzen wertschätzend und klar setzen. So machen Kinder lebenswichtige emotionale und soziale Erfahrungen, die ihnen Halt, Orientierung und Sicherheit in einer sich ständig wandelnden, anspruchsvollen Umwelt geben. Hier haben Erwachsene eine entscheidende Vorbildfunktion, die von den Kindern genau beobachtet und gedeutet wird. Darum ist es so wichtig, sich in der professionellen Betreuung mit der Vielfalt von pädagogischen Erziehungsmitteln vertraut zu machen und sie im Alltag mit Kindern anzuwenden.

 

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit der elementaren Bedeutung von Erziehung und entwicklungspsychologischen Grundlagen. Wir werden die große Bandbreite konstruktiver, pädagogischer Erziehungsmittel theoretisch erarbeiten und in praktischen Übungen umsetzen. Das Einbringen von Fallbeispielen ist ausdrücklich erwünscht.

 

Inhalte:
Grenzen dienen dem Kindeswohl;  Bedürfnisse und Grenzen;  Wie Kinder lernen - lerntheoretische Aspekte;
Entwicklungspsychologisches Grundwissen;  Erziehung und Kommunikation; Eigene Sozialisation und Grundhaltung; Vorbildverhalten; Erziehungsmittel und ihre Wirkung; Soziale Verstärker; Klassische Fallen in der Erziehung; Professionell Grenzen setzen

 

Dozent:  Carsten Wenzel (Personzentrierter Berater (GwG), Referent, Sozialfachwirt, Erzieher)


Verantwortlich:  Uwe Weppler


Termine: 08. Oktober 2021


Zeiten: 09:00–16:00 Uhr


Veranstaltungsort: hoffmanns höfe, Frankfurt am Main


Teilnahmebeitrag: EUR 110,– inkl. Tagesverpflegung

 

Übernachtungsmöglichkeit: Es besteht die Möglichkeit im Seminarhaus zu übernachten. Bei Interesse buchen Sie bitte Ihre Übernachtung mit Frühstück direkt bei der Tagungsstätte „hoffmanns höfe“. Auch Abendessen kann individuell gebucht werden. E-Mail: info@hoffmanns-hoefe.de


Kontakt:
Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V.
Heinrich-Hoffmann-Straße 3
60528 Frankfurt am Main
phone 069/6706-252, Fax: 069/6706-203
mail fobi@pb-paritaet.de

 

linkAnmeldung

 

nach oben