g

 

Seminar Nr. 216/2021

 

Das haben wir immer schon so gemacht! Umgang mit intergenerativen

Prozessen in Kita Teams

 

 

Zielgruppe:
Pädagogische Fachkräfte aus Kindertagesstätten, Leitungen und stellvertretende Leitungen.

 

Inhalt:
Wer kennt den Satz nicht? „Das haben wir immer schon so gemacht!“ In Berufsbiografien aber auch im Alltag werden wir damit konfrontiert dass intergenerative Prozesse in Kitas oftmals nicht erkannt beziehungsweise wahrgenommen werden. Wo stecken hier Ressourcen und Chancen in der Zusammenarbeit in Kita Teams? Wie können Generationen voneinander profitieren und voneinander lernen? Wie können jungen Kolleg_innen eingebunden werden und erfahrene Kolleg_innen ihre Kompetenzen einbringen? Zu diesen Themen werden wir uns in diesem Seminar auseinandersetzen und lösungsorientiert Möglichkeiten suchen die im Alltag anwendbar sind. Hierzu werden wir Instrumente aus der Vorurteilsbewussten Erziehung und dem Early-Excellence Ansatz für die Reflexion nutzen.

 

Methoden: Inputs, Filme, Gruppenarbeit, Einzelarbeit, Selbstreflexion etc.

 

Referent: Marc Melcher, Diplom-Pädagoge, Referent für Genderpädagogik, Jungenarbeiter

 

Termin: 05.07.-06.07.2021
Zeiten: 10:00-17:00, 09:00-16:00 Uhr

 

Veranstaltungsort: hoffmanns höfe, Heinrich-Hoffmann-Straße 3, Frankfurt am Main

Teilnahmebeitrag: EUR 220,- inkl. Tagesverpflegung

 

Übernachtungsmöglichkeit: Es besteht die Möglichkeit im Seminarhaus zu übernachten. Bei Interesse buchen Sie bitte Ihre Übernachtung mit Frühstück direkt bei der Tagungsstätte hoffmanns höfe. Auch Abendessen kann individuell gebucht werden. E-Mail: info@hoffmanns-hoefe.de

 


Kontakt:
Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V.
Heinrich-Hoffmann-Straße 3
60528 Frankfurt am Main
phone 069/6706-219, Fax: 069/6706-203
mail fobi@pb-paritaet.de

 

linkAnmeldung

 

nach oben