Seminar Nr. 202/2020

 

Haltung bewahren in der pädagogischen Praxis

 

 

Zielgruppe:
Mitarbeiter_innen aus der pädagogischen Arbeit und am Thema Interessierte

 

Inhalt:
Welche Konzepte gibt es bezüglich Haltung in der Pädagogik? Wie können in Teams Impulse für eine gemeinsame Haltung gesetzt und entwickelt werden und inwieweit müssen wir erst einmal unsere eigene Haltung hinterfragen? Wie nehmen wir Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen wahr? Wie interpretieren und bewerten wir Menschen in unserer pädagogischen Praxis? Was bedeutet "Authentizität" in diesem Kontext? An diesen beiden Tagen wird es um genau diese Fragen gehen, um die eigenen Positionierungen zu reflektieren und zu hinterfragen.

 

Dozent: Marc Melcher, Diplom-Pädagoge, Referent für Genderpädagogik

 

Verantwortlich: Uwe Weppler


Termin: 14.09.-15.09.2020

Zeiten:  10:00-17:00 Uhr und 09:00-16:00 Uhr


Veranstaltungsort: hoffmanns höfe, Heinrich-Hoffmann-Str. 3, 60528 Frankfurt am Main


Teilnahmebeitrag: EUR 190,– inkl. Tagesverpflegung

Übernachtungsmöglichkeit:
Es besteht die Möglichkeit im Seminarhaus zu übernachten. Bei Interesse buchen Sie bitte Ihre Übernachtung mit Frühstück zu EUR 72,- pro Nacht direkt bei der Tagungsstätte „hoffmanns höfe“. Auch Abendessen kann individuell gebucht werden. E-Mail: info@hoffmanns-hoefe.de


Anmeldeschluss: 15.06.2020


Kontakt:
Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V.
Heinrich-Hoffmann-Straße 3
60528 Frankfurt am Main
phone 069/6706-219, Fax: 069/6706-203
mail fobi@pb-paritaet.de

 

linkAnmeldung

 

nach oben