Seminar Nr. 131/2020

 

Systemische Beratungsansätze in der Kinder- und Jugendhilfe III

(Methodenkurs)

 

Zielgruppe:
Fachkräfte der ambulanten, teilstationären und/oder stationären Kinder- und Jugendhilfe, aus Jugendämtern und Beratungsstellen, Absolventen von Teil I und II
Kenntnisse der systemischen Beratung sind Voraussetzung für den Methodenkurs.

 

Ziel:

Im Methodenkurs werden systemische Kompetenzen praxisorientiert vertieft und mit neuen systemischen Methoden verknüpft. Die Teilnehmenden erlangen einen Zuwachs an Sicherheit zur Anwendung von systemischen Techniken und sie erweitern spielend ihr Methodenrepertoire.

 

Inhalt:

* Methoden für Kinder und Jugendliche: Stabilisierung in Krisensituationen, Pfad der Veränderung gestalten

* Methoden für Erwachsene: 9-Felder Modell, Kraftfeldanalyse, Raummodell, Qualitätsspiegel, Zielbestimmung, Timeline

* Methoden zur Entscheidungsfindung: Tetralemma, Fist to Five, Systemisches Konsensieren

* Methoden bei Konflikten: A-B-C Übung, Teamkonfliktreflexion, Körbe-Übung

 

Arbeitsformen:
Theorieinput über Kurzreferate, Methodenvorstellung mit Demonstration im Plenum, Arbeit in verschiedenen Kleingruppensettings, Arbeit mit dem reflektierenden Team, Aufstellungsarbeit, Arbeit mit Bodenankern, Systemische Supervisionsanteile

 

Referentin: Petra Baumgärtner, Personalentwicklerin (M.A.), Diplom-Sozialpädagogin (FH), Systemische Beraterin, Therapeutin und Supervisorin (SG)

 

Verantwortlich: Sabine Kriechhammer-Yağmur


Termin: 12.05.-13.05.2020
Zeiten jeweils: 10:30-18:00; 9:00-16:00 Uhr


Veranstaltungsort: hoffmanns höfe, Heinrich-Hoffmann-Str. 3, 60528 Frankfurt am Main


Teilnahmebeitrag: EUR 190,- inkl. Tagesverpflegung


Übernachtungsmöglichkeit:
Es besteht die Möglichkeit im Seminarhaus zu übernachten. Bei Interesse buchen Sie bitte Ihre Übernachtung mit Frühstück zu EUR 72,- pro Nacht direkt bei der Tagungsstätte „hoffmanns höfe“. Auch Abendessen kann individuell gebucht werden. E-Mail: info@hoffmanns-hoefe.de


Anmeldeschluss: 15.03.2020


Kontakt:
Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V.
Heinrich-Hoffmann-Straße 3
60528 Frankfurt am Main
phone 069/6706-219, Fax: 069/6706-203
mail fobi@pb-paritaet.de

 

linkAnmeldung

 

nach oben