Seminar Nr. 118/2020

Wertschätzende Kommunikationskultur im Team leben

 

 

Zielgruppe:
Leitungen aus Einrichtungen der Eltern- und Familienbildung, aus Kitas und Familienzentren sowie weitere interessierte Leitungskräfte

 

Ziel:
Leitungen dabei zu unterstützen, eine wertschätzende Kommunikationskultur im Team zu etablieren

 

Inhalte:
Wertschätzung und Respekt sind Grundlage jeder pädagogischen Arbeit. Diese Grundlagen in Teams zu verankern, ist Aufgabe von Leitungen. Sie gehen mit gutem Beispiel voran, regen konstruktive Diskussionen an und müssen reagieren, wenn der "Flurfunk" besser funktioniert als der Kontakt und die Auseinandersetzung z. B. in Dienstbesprechungen.
Ausgehend vom Modell der Lernenden Organisation und dem Harvard-Gesprächsprojekt machen sich die Teilnehmer_innen ihre eigene Haltung bewusst, lernen Methoden kennen, die wertschätzende Kommunikation unterstützen und reflektieren im Austausch mit Kolleg_innen ihre Praxis.

 

Referentin: Sabine Kriechhammer-Yağmur, Diplom-Pädagogin, Referentin für Eltern- und Familienbildung, Frankfurt am Main

Verantwortlich: Sabine Kriechhammer-Yağmur


Termin: 02.11.-03.11.2020

Zeiten: 10:30-18:00 Uhr und 9:00-16:00 Uhr


Veranstaltungsort: hoffmanns höfe, Heinrich-Hoffmann-Str. 3, 60528 Frankfurt am Main


Teilnahmebeitrag:  EUR 190,- inkl. Tagesverpflegung


Übernachtungsmöglichkeit:
Es besteht die Möglichkeit im Seminarhaus zu übernachten. Bei Interesse buchen Sie bitte Ihre Übernachtung mit Frühstück zu EUR 72,- pro Nacht direkt bei der Tagungsstätte „hoffmanns höfe“. Auch Abendessen kann individuell gebucht werden. E-Mail: info@hoffmanns-hoefe.de


Anmeldeschluss: 01.09.2020 


Kontakt:
Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V.
Heinrich-Hoffmann-Straße 3
60528 Frankfurt am Main
phone 069/6706-219, Fax: 069/6706-203
mail fobi@pb-paritaet.de

 

linkAnmeldung

 

nach oben