Seminar Nr. 117/2020

Die Bildungssprache Deutsch in Kita und Grundschule fördern

 

 

Zielgruppe:
Fachkräfte aus Kindertagesstätten, Grundschulen  und  Horten

 

Inhalt:

Viele Kinder lernen in der Kita die deutsche Sprache. Sie sind damit in der Lage, sich gut in ihrem Alltag zurechtzufinden und sich zu verständigen. Um in der Schule erfolgreich sein zu können und nicht bereits an der ersten Textaufgabe zu scheitern, ist es wichtig, dass Kinder auch Zugang zur Bildungssprache Deutsch erhalten.
Das Seminar:

* erarbeitet den Unterschied zwischen Alltags- und Bildungssprache Deutsch

* reflektiert die Rolle der Fachkräfte als sprachliche Vorbilder

* stellt Methoden und Materialien vor, die dazu beitragen, die Bildungssprache Deutsch erwerben zu können

 

Referentin: Sabine Kriechhammer-Yağmur, Diplom-Pädagogin, Referentin für Eltern- und Familienbildung, Frankfurt am Main

Verantwortlich: Sabine Kriechhammer-Yağmur


Termin: 01.10.-02.10.2020
Zeiten: 10:30-18:00 Uhr und 9:00-16:00 Uhr


Veranstaltungsort: hoffmanns höfe, Heinrich-Hoffmann-Str. 3, 60528 Frankfurt am Main


Teilnahmebeitrag:  EUR 190,- inkl. Tagesverpflegung


Übernachtungsmöglichkeit:
Es besteht die Möglichkeit im Seminarhaus zu übernachten. Bei Interesse buchen Sie bitte Ihre Übernachtung mit Frühstück zu EUR 72,- pro Nacht direkt bei der Tagungsstätte „hoffmanns höfe“. Auch Abendessen kann individuell gebucht werden. E-Mail: info@hoffmanns-hoefe.de


Anmeldeschluss: 01.08.2020 


Kontakt:
Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V.
Heinrich-Hoffmann-Straße 3
60528 Frankfurt am Main
phone 069/6706-219, Fax: 069/6706-203
mail fobi@pb-paritaet.de

 

linkAnmeldung

 

nach oben