Seminar Nr. 612/2019

Pubertät 2.0 – verstehen, begleiten, bilden

 

Zielgruppe:
Mitarbeiter­_innen aus Familienbildungsstätten und Beratungsstellen, Lehrer_innen, Sozialarbeiter_innen und Sozialpädagogen_innen

 

Inhalt:
Die Phase der Pubertät stellt für Heranwachsende eine große Krise dar, für pädagogische Fachkräfte, die sie begleiten, eine große Herausforderung. Wir gehen der Frage nach, welche Informationen Heranwachsende zum Thema Sexualität benötigen, welche Anregungen und Antworten sie von pädagogischen Fachkräften brauchen. Wie kommen wir ins Sprechen darüber mit unserer Zielgruppe und wie gehen wir mit sexualisierter Sprache um? Wir bieten Fakten zur geschlechtsspezifischen psychosexuellen Entwicklung, zu Sexting, Pornografienutzung und Jugendsexualität n. Fallsituationen aus der Praxis können reflektiert werden, aktuelle Medien und Fachliteratur werden vorgestellt. Arbeitsweisen: Plenum, Vortrag, Einzel- und Kleingruppenarbeit.

 

Dozentin: Dirk Simon, Silvia Rodenfels (www.sip-sexualpaedagogik.org)

Verantwortlich: Uwe Weppler

 


Termine:  13.11. - 14.11.2019

Zeiten: 10:00-17:00 Uhr und 09:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort: hoffmanns höfe, Frankfurt am Main


Teilnahmebeitrag: EUR 275,– inkl. Tagesverpflegung


Anmeldeschluss:  01.09.2019

 

 


Übernachtungsmöglichkeit: Es besteht die Möglichkeit im Seminarhaus zu übernachten. Bei Interesse buchen Sie bitte Ihre Übernachtung mit Frühstück zu EUR 72,- pro Nacht direkt bei der Tagungsstätte „hoffmanns höfe“. Auch Abendessen kann individuell gebucht werden.
E-Mail: info(at)hoffmanns-hoefe.de

 

 


Kontakt:
Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V.
Heinrich-Hoffmann-Straße 3
60528 Frankfurt am Main
phone 069/6706-252, Fax: 069/6706-203
mailfobi@pb-paritaet.de

 

 


linkAnmeldung



 

 

 

 

nach oben