Seminar Nr. 328/2019

Echte Beteiligung braucht alle!

Sensibilität für Ausschlüsse und der Umgang damit in der frühen Bildung



Zielgruppe:
Multiplikator_innen der Eltern- und Familienbildung, Mitarbeiter_innen aus Kitas, Jugendamt,
Familienzentren und andere Interessierte


Inhalte:
Wie geht eigentlich Beteiligung? Und wer beteiligt wen? Wer wird beteiligt und wer nicht? Können alle
Personen einfach teilhaben, wenn sie nur wollen, oder bedarf es einer „Teilgabe“? In diesem Seminar
wollen wir uns damit beschäftigen, was der Kern von partizipativem Handeln ist und welche Hindernisse es für Menschen dabei geben kann. Wir wollen herausfinden, wie der Stand in unseren Einrichtungen ist und wie wir weitere Schritte gehen können. Wir wollen dazu auch betrachten, an welchen Stellen wir
Ausschlüsse und Diskriminierung selber kreieren, ohne es zu wollen und wie wir inklusiver handeln können.


Referentin: Melike Çınar, Diplom-Politologin, Referentin für Eltern- und Familienbildung, Inklusive

 


Termin: 11.-12. November 2019

Zeiten: 11:00 – 17:00 Uhr / 09:00 – 16:00 Uhr

Teilnahmebeitrag: EUR 155,- o.Ü.

Veranstaltungsort: Berlin

 


Anmeldeschluss: 01.10.2019 (Bitte fragen Sie auch nach dem Anmeldeschluss nach freien Plätzen)



Kontakt:
Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V.



Büro Berlin
Oranienburgerstr. 13/14, 10178 Berlin
Telefon 030/24636474
Emailfobi@pb-paritaet.de

 


linkAnmeldung

 

 

 

 

nach oben