Siegel Weiterbildung Hessen

Referent_innen

- Melike Çınar, Diplom-Politologin, Referentin für Eltern- und Familienbildung, inklusive Bildung
lEmail cinar@pb-paritaet.de

- Stefanie Hasnaoui, Diplom-Soziologin, Referentin für Eltern- und Familienbildung, inklusive Bildung
Email hasnaoui@pb-paritaet.de


- Sabine Kriechhammer-Yağmur, Diplom-Pädagogin, Referentin für Eltern- und Familienbildung, inklusive Bildung
Email kriechhammer-yagmur@pb-paritaet.de


- Marc Melcher, Diplom-Pädagoge, Referent für Genderpädagogik, Jungenpolitik und Jungenarbeit, Jugend-Engagment
Email melcher@pb-paritaet.de

 

sowie externe Referent/-innen, mit denen wir in unseren offenen Fortbildungsangeboten kooperieren.

 

 

Selbstverständnis

 

Ziele der Fortbildungsangebote es Paritätischen Bildungswerks BV:
- Wir initiieren oder greifen gesellschaftspolitische Debatten auf und gestalten sie mit. Unser Zeil ist eine inklusive Gesellschaft und soziale Gerechtigkeit.

- Wir greifen aktuelle ressourcenorientierte Diskussionen und pädagogische Modelle - auch über Landesgrenzen hinweg-, auf und sorgen für deren Verbreitung.

- Wir qualifizieren Multiplikator_innen aus der Sozialen Arbeit bedarfsgerecht und teilnehmer_innenorientiert.

- Wir verlieren die strukturellen Rahmenbedingungen sozialer Arbeit nicht aus den Augen, benennen sie und unterstützen Veränderungsprozesse.

- Wir unterstützen Teilnehmer_innen dabei, sich selbstbestimmt und kompetent in gesellschaftliche und politische Entscheidungsprozesse einzubringen.

- Wir kooperieren mit Familienverbänden (DKSB, iaf, ...)

 

Unsere Haltung als Fortbildner_innen:
- Wir gestalten unsere Bildungsarbeit als eine Einheit aus Information, Reflexion und fachlichem Transfer.

- Wir sind flexibel in der bedarfsgerechten Entwicklung neuer Angebote für einzelne Zielgruppen oder als inklusives Angebot.

- Wir verstehen gesellschaftliche Vielfalt als Ressource, die es zu nutzen gilt und berücksichtigen alle Vielfaltsdimensionen, sowohl als Querschnitts- als auch als Spezialthemen.

- Wir sind Bildungs- und Lernpartner_innen in einer lernenden Organisation, in der Lehren und Lernen respektvoll, dialogisch und gewaltfrei gestaltet wird.

- Wir schaffen Raum für kollegialen Austausch, Selbstreflexion und persönliche und fachliche Entwicklung in einer anregenden und angenehmen Lernumgebung.

Wir setzen bei der Prävention an und bauen auf partizipative Ansätze und Methoden.

- Wir entwickeln ressorucenorientierte Handlungsansätze für eine vielfältige Gesellschaft und leben sie auch selbst.

- Wir stehen für hochwertige Inputs, qualifizierte Begleitung und abwechslungsreiche, vielfältige Lernmethoden auf Augenhöhe.