Seminar Nr. 605/2017

Strategien gegen Rassismus in der Jugendarbeit


Das Seminar lädt Fachkräfte der Jugendarbeit, Interessierte und Jugendliche
(4 Freiplätze) dazu ein, alltagstaugliche Strategien gegen Rassismus kennen zu lernen.

 

02.-03.11.2017 in Frankfurt am Main

 

Ziel und Inhalte:
-
Austausch- & Diskussionsraum zum Thema Rassismus
- Vermittlung & Reflexion eigener Haltungen
- Kennenlernen & Umsetzen einer diskriminierungskritischen Perspektive
- Handlungsperspektiven in der Jugendarbeit

 

Tag 1

 

 

ab 9.30 Uhr

Begrüßungskaffee

 

 

10:00 – 11:00 Uhr

 

  • Begrüßung und Kennenlernen
  • Vorstellung des Programms und der Teilnehmenden; Erwartungen

 

 

11.00 – 12.30 Uhr

 

  • Eigener Zugang und Verknüpfung mit dem Thema Rassismus
  • Begriffsklärung

 

12.30 Uhr

Mittagspause (1 h)

 

 

13.30 – 15.00 Uhr

 

  • Alltagsrassismus und die Perspektive von Betroffenen

 

15.00 Uhr

Kaffeepause (15 Min)

 

 

15.15 – 16.00 Uhr

 

 

Tagesreflexion, Ausblick + Abschluss

 

Tag 2

 

 

 

10.00 – 10.30 Uhr

 

Einstiegsrunde, Rückblick, Vorstellung Tagesprogramm

 

 

10.30 – 12.30 Uhr

 

  • Gesellschaftliche Spannungsfelder und verschiedene Diskriminierungsformen
  • Entwicklung einer diskriminierungskritischen Haltung

 

12.30 Uhr

Mittagspause (1 h)

 

 

13.30 – 15.00 Uhr

 

  • Handlungsperspektiven in der Arbeit mit Jugendlichen

 

15.00 Uhr

Kaffeepause (15 Min)

 

 

15.15 – 16.00 Uhr

 

  • Evaluation und Verabschiedung

 

 

 

Dozentin: Saba Nur Cheema, Dipl. Politologin

Dozent: Oliver Fassing, Soziologe B.A.

 

Verantwortlich: Uwe Weppler

Termine: 02. - 03.11.2017

Zeiten: 09:30 - 16:00 Uhr, 10:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort: Frankfurt am Main, hoffmanns höfe

Teilnahmebeitrag: 95 € inkl. Verpflegung, 4 Freiplätze für Personen bis 24 Jahre

 

 

 

Übernachtungen: www.hoffmanns-hoefe.de

 

 

 



Kontakt:
Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V.
Heinrich-Hoffmann-Straße 3
60528 Frankfurt am Main
phone 069/6706-252 oder -219, Fax: 069/6706-203
mailfobi@pb-paritaet.de

 

 


linkAnmeldung

 

 

 

nach oben