Stellenangebote

Hier finden Sie aktuelle Ausschreibungen für Stellen beim Paritätischen Bildungswerk Bundesverband oder Kooperationspartnern.

 

 

 

 

 

Projektassistenz Administration für das Projekt "Jugend ins Zentrum!" in Berlin (Stand 15.08.2017)

Die Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e. V., Dach- und Fachverband der soziokulturellen Zentren und Initiativen, sucht vorbehaltlich der Bewilligung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung zum 1. November 2017 eine Projektassistenz Administration für das Projekt "Jugend ins Zentrum!". Voraussetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungs-, Betriebs- oder Volkswirt/-in oder eine vergleichbare Berufserfahrung, z.B. im Bereich der Finanzbuchhaltung.

Die Stelle ist bis zum 31. Dezember 2022 befristet und angelehnt an den TVöD (Bund) mit EG 9a vergütet.

Weitere Informationen können der Ausschreibung entnommen werden.

 

 

Projektadministration „Jugend ins Zentrum!“
T +49 30 397 44 59-2 | F +49 30 397 44 59-9
E-Mail: madlen.hinze@soziokultur.de

www.jugend-ins-zentrum.de

Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V.
Lehrter Str. 27-30, 10557 Berlin

www.soziokultur.de

 

__________________________________________________________________________________

Honorarkraft (w/m) für Nachweisprüfungen gesucht (Stand 19.06.2017)

Der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv) sucht ab sofort / zum nächstmöglichen Termin im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projektes „Lesen macht stark. Lesen und digitale Medien“ eine  

Aufgaben:
-
Prüfung von Verwendungsnachweisen der Zuwendungsempfänger
- dabei Arbeit mit einer Förderdatenbank des BMBF 

Voraussetzungen:
-
Nach Möglichkeit Erfahrungen in der Anwendung der Vorschriften bei Projektmittelverwaltung der öffentlichen Hand
- Sehr gutes Zahlenverständnis
- Genauigkeit und strukturiertes Arbeiten
- idealerweise. Kenntnis des Zuwendungsrechts des Bundes
- idealerweise Kenntnis des Bundesreisekostengesetzes
- Sicherer Umgang mit PC-Standardsoftware
- Affinität zu den Themen Bildung und Kultur

Vergütung:
-
Angemessene Vergütung auf Stunden-Basis im Umfang von bis zu 300 Stunden

Wenn Sie an dieser Aufgabe interessiert sind, dann senden Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe des Kennzeichens „Lesen macht stark“ an folgende Adresse:
wuehr@bibliotheksverband.de

Für Rückfragen können Sie sich gerne an Frau Hartmann, Telefon (030) 644 98 99-15 oder Frau Wühr, Telefon (030) 644 9899-13 wenden.

 

Deutscher Bibliotheksverband e.V. (dbv)
Lesen macht stark
Fritschestraße 27-28
10585 Berlin
www.bibliotheksverband.de






 

 

Informationsseiten des Wissenschaftsladens Bonn:

Wila-Bildungszentrum: http://wilabonn.de

Wila-Arbeitsmarkt: www.wila-arbeitsmarkt.de