Dokumentation

der Jahrestagung "Geht uns das Geld stiften oder über die Kunst erfolglos Anträge zu stellen "

am 18. November 2009 in Frankfurt am Main


Stiftungen sind in alle Munde, gerade in Zeiten knapper öffentlicher Mittel aufgrund der Finanzkrise. Doch von Fragen:

Wie gehe ich richtig auf Stiftungen zu?

Wie finde ich die richtige Stiftung für mein Vorhaben?

Was hat die Stiftung davon, mit mir zusammen zu arbeiten?

Wie kann ich Nachhaltigkeit meines Projektes nach Auslaufen der Stiftungsförderung sichern?

 

hängt letztlich der Erfolg einer Antragstellung ab.

 

Programm

11.00 Uhr
Begrüßung
Prof. Dr. Monika Simmel-Joachim

11:15 Uhr
linkEin Überblick über die Stiftungslandschaft in Deutschland (PDF)
Verena Staats, Referentin Bundesverband Deutscher Stiftungen

linkSuch-Beispiel für die Nutzung der Online-Stiftungssuche Schritt für Schritt

 

12:45 Uhr
Mittagsbuffet

13:30 Uhr
linkTipps zum richtigen Zugang zu Stiftungen und die Förderbereiche der Software AG-Stiftung (PDF)
Walter Hiller, Direktor für Kommunikationder Software AG-Stiftung

15:00 Uhr
Kaffeepause

15:30 Uhr
Parallele Arbeitsgruppen zur Erstellung zweier Modellanträge:

a) Zusammenarbeit mit operativen Stiftungen
b) Anträge an fördernde Stiftungen

 

Moderation: Iris Bawidamann, Sabine Kriechammer-Yagmur

 

linkBild-Dokumentation der Arbeitsergebnisse (PDF)

 

17:00 - 18:00 Uhr
Bewertung und Diskussion der erstellten Anträge
Joachim Hagelskamp, Bereichsleiter Fördermittel und Dienstleistungen beim PARITÄTISCHEN

18:30 Uhr
Abendessen


 

 

 

Für das Herunterladen von PDF-Dateien benötigen Sie Adobe Acrobat oder den Adobe Reader.
Falls dieser auf Ihrem Rechner nicht installiert ist, können Sie ihn hier herunterladen:

Get Adobe Reader

 

 

nach oben